+49 4791 - 14 90 71
info@wort-perfekt.de

Außergewöhnlicher Stil

Osterholz-Scharmbeck (nek). Frau hört nicht auf, Frau zu sein, nur weil sich etwas mehr an erotischer Knautschzone an ihr findet. Im Gegenteil. Modisch zur Schau gestellt, wirkt frau gleich viel weiblicher. Auf diese Art modischer Präsentation versteht sich Edeltraut Heins wie keine zweite in Osterholz-Scharmbeck. Mit ihrer Boutique Kai in der Marktstraße 9 bildet sie den modischen Mittelpunkt der Kreisstadt.
Schon die Boutique allein ist ein Hineingucker. Immer attraktiv dekoriert, ständig wechselnde Mode, nie langweilig – das ist das Konzept von Edeltraut Heins. Es lohnt sich also, hier einmal einzutreten, zu stöbern und sich inspirieren zu lassen. „Mode beginnt bei mir ab Größe 40. Das sind die Größen der sinnlich gerundeten Frau der es Spaß macht, sich schick und ein wenig außergewöhnlich zu kleiden“, verrät Heins, die auch heute noch viel Zeit in Deutschlands Modezentren verbringt, um ihren Kundinnen die neuesten Kreationen bieten zu können. Heins‘ Kundinnen kommen schon längst nicht mehr aus der Kreisstadt allein – schon seit Jahrzehnten ist Boutique Kai ein Geheimtipp unter den Frauen von Wilhelmshaven, Oldenburg und bis hinauf nach Stade.
„Ich lege Wert auf gute Qualität. Nichts, was ich nicht auch selbst mit Freude tragen würde, biete ich meinen Kundinnen an. Es muss alles stimmen: Material, Verarbeitung – aber auch der Preis. Plunder gibt es bei mir nicht!“
Edeltraut Heins hat auch Freude an der Präsentation ihrer schönen Waren. Zum Verkaufsoffenen Sonntag hat sie sich vorgenommen, ihre Kundinnen mit schicken Jacken und Blazern auszustaffieren. „Und dazu die passenden Shirts und Blusen, eine modische Kette darf auch nicht fehlen. Alles muss zusammenpassen und ein stimmiges, sinnliches Ensemble bilden“, sagt Heins schmunzelnd.
Edeltraut Heins legt großen Wert darauf, ihre Kundinnen vertrauensvoll zu beraten. „Ich zeige den Kundinnen, was ich für sie im Laden habe, dann entscheidet die Kundin selbst. Jede Frau weiß, was ihr steht. Bei mir darf sie sagen, was sie haben will“, betont die Geschäftsfrau.
Momentan haben es Edeltraut Heins die schwarzen Blazer und Jacken angetan. „Solche Blazer machen jedes Stück, das dazu getragen wird, ein Stück eleganter. Schauen Sie sich nur das an! Eine schwarze Jacke von Ophilia, dazu ein schwarz-weiß gemustertes Shirt – einfach traumhaft!“ Auch die anderen Mannequins im Laden sind echte Hingucker. Mit Kleid, Mantel, Hut gestylt, dazu Handtasche und Halsschmuck – frau möchte am liebsten alles so kaufen, wie besehen.
Mit ihrer eigenen Linie, „Cool-Pepper“ bringt Edeltraut Heins noch einmal ihren ganz persönlichen Stil zum Ausdruck. Strasssteinchen und freche Aufnäher geben den jeweiligen Kleidungsstücken eine ganz eigene, fast freche Note. Eben etwas für die selbstbewusst-sinnliche Frau von heute!